Ausbildungswochenende in Pirna

  • 30. Mai 2010

Das vergangene Wochenende habe ich in der Pfarrei in Pirna verbracht. Von Freitagabend bis zum späten Sonntagnachmittag konnte ich ganz unterschiedliche Erfahrung in und mit Gemeinde machen. Während es am Freitagabend noch sachte bei einem Gläschen Wein mit Pfarrer Büchner und Gemeindereferentin Scherlitz losging, war der Samstag umso aktionsreicher. Gemeinsam mit zwei Gemeindemitgliedern starteten wir in das vom Tornado betroffene Großenhain um auf den Friedhof der Stadt zu helfen. Zur Zeit ist der Friedhof nur zu Aufräumarbeiten geöffnet, Beerdigungen und Trauerfeiern können aus Sicherheitsgründen nicht stattfinden. Die Windhose hatte am Pfingstmontag ca 90% der Bäume auf dem Friedhof „gefällt“, dabei leider vergessen sie in tragbare Holzstücke zu schneiden und sauber am Wegrand zu stapeln. Aus der Erfahrung der Hochwasserhilfe heraus haben wir „Pirnesen“ uns aufgemacht um in Großenhain mit bei den Aufräumarbeiten zu helfen. Ich denke, dass die Fotos deutlich machen, in welchem Zustand der Friedhof sich befindet.





Mittlerweile sind aber schon einige Bäume, die Gräber und Friedhofsmauern zerstörten, zersägt und werden jetzt zusammen mit Geäst und Laubwerk abgeholt und verwertet. Anstrengend und schön würde ich diesen Hilfseinsatz beschreiben …
Nachdem wir im Anschluss an die Sonntagvorabendmesse noch kurz zu einem Geburtstag in der Gemeinde gefahren sind, konnten wir den Abend „individuell“ verbringen ;). Der Sonntag begann früh. 6:30 Uhr. Um 8:15 Uhr feierten wir die Hl. Messe in der Außenstelle Bergießhübel, um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche und um 15:00 Uhr im Altersheim. Zwischendurch natürlich Mittagessen und – Gott sei Dank – auch Mittagspause.
Wenn ich in gut zwei Stunden mit dem ICE in Erfurt ankomme, dann heißt es noch schnell auspacken und anschließend ins Bett. Die Studienwoche beginnt wieder von vorne und die Seminararbeit über Augustinus als Seelsorger schreibt sich scheinbar auch nicht von selber…
Am kommenden Freitag geht es dann zu unserer großen Wallfahrt zum Pfarrer von Ars (Frankreich).