Bergfest

  • 22. Februar 2012

Heute war die letzte Prüfung in diesem Semester und nun ist alles soweit geschafft. Deo gratias. Für die vielen Aufmunterungen und die Begleitung in den letzten Wochen bin ich sehr dankbar!
Damit ist das 5. Semester geschafft – die Halbzeit im Studium ist erreicht. Von den insgesamt acht Jahren der Priesterausbildung sind damit 3 1/2 „geschafft“.

In Erfahrung der letzten Semester, dass in der Prüfungszeit nicht nur Lernen zum Erfolg beiträgt (sondern auch viele Spiele und Ausflüge ;-), haben wir hier in der WG einen SingStar-Abend gemacht. Auch einen Ausflug auf den Feldberg, bei starkem Schnee hat Abwechslung und Erholung gebracht.

Für mich sind jetzt noch ein paar freie Tage in Freiburg angesagt. Die werde ich nutzen um einige Besuche in Freiburg und Karlsruhe zu machen. Am Freitag geht es nach Colmar zum Isenheimer Altar. Der krönende Abschluss ist dann mit dem „Basler Morgestraich“ am Montag gegeben. Um 04.00 Uhr am Morgen beginnt traditionell am Montag nach Aschermittwoch die Basler Fastnacht. Mit Trommeln und Flöten, die in der dunklen Stadt spielen, wird diese besondere Art von „Fasching“ eröffnet.