Halong Bay

  • 20. September 2016
Halong Bay

4.30 Uhr klingelt der Wecker - auf geht's! Zwei Stunden Fahrt von Haiphong in Richtung Norden liegen vor uns, bevor wir eintauchen in ein kleines Stückchen Paradies auf Erden. Frühstück gibt es heute im Rationen: erste Zwischenmahlzeit sind vietnamesische Bananen frisch von der Staude, bevor es gegen 7 Uhr Klebreis mit köstlichen Tintenfischbuletten gibt. Die Fleischküchlein aus Tintenfisch werden ganz frisch geformt und frittiert und mit Klebreis typisch an kleinen Tischen und Stühlen serviert. Im Anschluss an das leckere, aber dennoch etwas gewöhnungsbedürftige Frühstück...

Weiterlesen

Willkommen in Vietnam

  • 19. September 2016
Willkommen in Vietnam

Die Tür aus dem Transitbereich geht auf und wir sehen sie sofort: Tante Lap, Binh und Van unsere Cousins. Zusammen mit unserem Busfahrer, der uns die nächsten 20 Tage durch Vietnam begleiten wird, haben sie sich auf den Weg gemacht, um uns zu begrüßen. Es ist wie vor 15 Jahren, obwohl wir uns persönlich nur von einer Begegnung kennen, ist Herzlichkeit und Familiengefühl so, als würde man sich schon ewig kennen. "Em chau chi", haben wir fleißig im Flieger gelernt. Dieser Satz heißt so viel wie "Jüngerer Bruder grüßt ältere Schwester" und wir brauchen ihn, um unsere Cousine zu begrüßen....

Weiterlesen

Ich blogge weiter…

  • 19. September 2016
Ich blogge weiter…

auf www.schwope.org. Unsere gemeinsame neue Internetseite integriert zukünftig auch den Blog.Richtig durchstarten möchte ich mit ein paar Blogbeiträgen zu unserer Vietnamreise im September und Oktober 2016.Powered by WPeMatico

Weiterlesen

Abflug …

  • 18. September 2016
Abflug …

Nach reibungsloser Anreise mit unserem gemieteten Familienvan und passieren aller Sicherheitschecks am Frankfurter Flughäfen, sitzen wir nun gespannt auf knapp 11 Stunden Flug mit einer Boeing 787 Dreamliner von Vietnam Airlines erfolgreich in Reihe 35 und 36 und heben nun ab nach Hanoi.  Wer den Flug verfolgen will, kann das mittels Flightradar tun. Wir melden uns nach Landung sobald wir wieder Internet haben. Vielleicht schaffen wir ja sogar noch am Flughafen eine vietnamesische SIM-Karte zu ergattern...

Weiterlesen

Auf gehts nach Vietnam

  • 17. September 2016
Auf gehts nach Vietnam

Wir wollen unsere Reise mit ein paar Blogbeiträgen begleiten, damit die "Daheimgebliebenen" ein Stück mit uns Reisen können. Unsere Grünpflanzen sind deswegen für die nächsten Wochen vorübergehend ins Kloster eingetreten - dank an P. Josef Kleine Bornhorst!   Zu fünft werden wir, d.h. Elisabeth und ich, mein Bruder Philippus und seine Freundin Clara zusammen mit unserem Vater nach Vietnam in seine Heimat starten. Dort hat sich unsere Familie bereits Gedanken für einen knapp dreiwöchigen Trip von Hanoi bis nach Saigon gemacht. Der Tourplan ist wohl schon fertig, nur noch...

Weiterlesen

Weihnachtsgedanken

  • 25. Dezember 2014
Weihnachtsgedanken

Liebe Blogbesucher,in den letzten Monaten habe ich mich in der Pfarrei St. Georg in Leipzig Gohlis eingelebt. Als Gemeindeassistent durfte ich die Menschen in unserer Pfarrei kennenlernen - über die Kerngemeinde habe ich jetzt zumindest einen guten Überblick, ein Teil der Namen sitzt schon und die Gruppen, die ich begleiten darf, sind angelaufen.Nach dem Krippenspiel, Christnacht und dem ersten Feiertag sind nun ein paar ruhige Tage mit unseren Familien geplant - wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr nicht wieder hunderte Kilometer unterwegs sein müssen, sondern Besuch bekommen. In Vorfreude...

Weiterlesen

Pastoralkurs

  • 21. September 2014
Pastoralkurs

Die Prüfungszeit ist vorbei. Gott sei Dank! Dank auch allen, die in dieser Zeit an mich gedacht, vielleicht das eine oder andere Gebet gesprochen oder eine Kerze angezündet haben! Die Verbundenheit hat mich in diesen anstrengenden Tagen mit getragen.Nachdem das Studium nun abgeschlossen ist und nur noch das Abschlusszeugnis fehlt, geht es für mich seit Anfang September noch sechs Wochen in den Pastoralkurs. Im Erfurter Priesterseminar haben alle Studierenden, die in die Pastoral gehen, eine Vorbereitung auf die Praxis. Auf dem Programm stehen vor allem Themen, die im Theologiestudium tlw. noch...

Weiterlesen

Die Prüfungszeit

  • 27. Juli 2014

Jetzt ist sie schon um, die erste Prüfungswoche. Ein Ritt von Samstag zu Samstag mit insgesamt sechs schriftlichen Prüfungen über jeweils 90 Minuten.Mein Eindruck bis jetzt: es war alles gut machbar. Gegen Ende der Woche wird man zwar immer weniger aufnahmefähig, aber auch die letzte Prüfung in Pastoraltheologie sollte bestanden sein. Erste Ergebnisse gibt es vermutlich in ein paar Tagen im elektronischen Notensystem der Uni Erfurt.Was wird in einer Abschlussprüfung am Ende des Theologiestudiums gefragt? Ich habe dafür mal einige Prüfungsaufgaben zusammengetragen, um einen Eindruck zu vermitteln....

Weiterlesen

Leipzig-Gohlis, ich komme!

  • 8. Juli 2014
Leipzig-Gohlis, ich komme!

Vor zwei Wochen kam der erwartete Brief aus Dresden.Zum 1. September 2014 hat mich unser Bischof Dr. Heiner Koch für die Dauer von zwei Jahren als Gemeindeassistent in den kirchlichen Dienst in der Pfarrei St. Georg Leipzig-Gohlis berufen. Hier werde ich unter der Leitung von Pfarrer Marcus Hoffmann in der Seelsorge tätig werden. Berufungsschreiben des BischofsDas die Aussicht auf die Pastoral nun so konkret wird, freut mich sehr! Die ersten Besuche in Leipzig bezüglich Wohnung und Pfarrei sind schon erledigt und ich kann mich auf die nächsten intensiven Wochen vorbereiten. Decke...

Weiterlesen

Was mache ich ab Herbst?

  • 14. April 2014
Was mache ich ab Herbst?

Ein berechtigte Frage!Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen im Bistum Dresden-Meißen werde ich ab Herbst 2014 in den pastoralen Dienst gehen. Für die kommenden zwei Jahre wird mir als Gemeindeassistent die "Verantwortung für Teilbereiche der Seelsorge"1 in Zusammenarbeit mit einem Pfarrer übertragen. Es ist gleichzeitig die Berufseinführungphase für den pastoralen Dienst in einem Bistum.Wo es genau hingeht, wird bis Anfang Mai klarer - eins ist aber sicher: ich komme nach Sachsen oder Ostthüringen.Damit stehen ab September für zwei Jahre vor allem Religionsunterricht und die Arbeit...

Weiterlesen